Pflegevermittlung bei Pflegedienst Zenz - Niederösterreich, Wien, Burgenland

Als diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester vermittle ich PflegerInnen und kümmere mich um Planung und Dokumentation der Pflegetätigkeit beim Pflegedienst Zenz.

Pflegevermittlung Niederösterreich, Wien, Burgenland

7 Jahre Erfahrung in der Hauskrankenpflege

Mein sechsjähriges Studium der Veterinärmedizin, die siebenjährige Arbeit in der Hauskrankenpflege, meine Ausbildung als Wundmanagerin und die fünf Jahre im stationären Bereich ermöglichen ein über den klassischen Pflegedienst hinausgehendes Leistungsangebot. Neben speziellen Pflegetätigkeiten wie Katheterwechsel schule ich Betreuerinnen und Angehörige ein, gebe wertvolle Tipps aus der Praxis und kümmere mich um die notwendigen medizinischen Maßnahmen (z. B. Infusionen). Jeder Besuch wird ausführlich dokumentiert. Kommt es zu einer plötzlichen Verschlechterung des Zustands der pflegebedürftigen Person, besteht die Möglichkeit eines kostenlosen zusätzlichen Besuchs. Die Kosten für eine begleitende Fachpflege werden beim Erstbesuch festgelegt.

Vermittlung qualifizierter Pflegerinnen

Der Pflegedienst Zenz vermittelt liebevolle Personenbetreuerinnen aus Rumänien-Siebenbürgen. Jede Betreuerin hat ein in Österreich angemeldetes Gewerbe und bezahlt selbst die Pensions-, Kranken- und Sozialversicherung. Unsere Betreuerinnen begleiten und unterstützen wir für die Dauer des jeweiligen Vertrags bei allen behördlichen Erledigungen. Während der Betreuung sind wir ständig für Sie telefonisch erreichbar. Unsere Betreuerinnen haben allesamt Erfahrung im Pflegebereich und besitzen zumindest Grundkenntnisse der deutschen Sprache. Im Rhythmus von ein bis drei Monaten kommt es jeweils zum Wechsel.

Für die Dauer ihres Aufenthalts muss der Kunde die Betreuerin verpflegen. Voraussetzung für eine Betreuung sind ein eigenes Zimmer und täglich mindestens zwei Stunden Pause. Regelmäßige Pflegevisiten und eine akribische Dokumentation der Pflegeleistungen sichern die Qualität unserer Betreuung.